Richten Sie die Kindersicherung ein

  • Die Plattform sicherer machen

  • Setzen Sie die Kindersicherung auf Roblox

  • Tipps und Tricks zu Roblox Parental Contro

  • Schützen Sie Kinder vor Gefahren

    • Home
    • Parental Control
    • So richten Sie die Kindersicherung für das Roblox-Konto Ihres Kindes ein - Ein Leitfaden für Eltern

    Es gab immer einen großen Streit über Videospiele und deren Verfügbarkeit für Kinder. Wenn nicht wegen der Gewalt, die die meisten Spiele anwenden, dann wegen der dunkleren unangemessenen Nachrichten, die in ihnen verborgen sein könnten. Aber dieses Argument hatte immer gemischte Seiten. Dies ist bei Roblox leider nicht der Fall. Roblox wurde unter Beschuss genommen, weil er potenziell gefährlichen sexuellen Raubtieren eine Plattform bietet, um kleine Kinder zu quälen, und es wird umso wichtiger, Eltern aufzuzwingen Kontrolle über Roblox.

    Erfahren Sie unten mehr über diesen Prozess, wie Sie ihn stoppen und warum er notwendig ist.

    Teil 1.Roblox verstecktDangers

    p>Die 10,die wir empfehlen, wurden ausgewählt, weil sie entweder kostenlos sind oder kostenlose Testzeiträume bieten, in denen Sie die App überprüfen können, bevor Sie Verpflichtungen eingehen. Abgesehen davon sind sie jedoch ziemlich gleich. Jeder Unterschied, den wir bei der Aufschlüsselung der Vor- und Nachteile abdecken werden.

    Roblox ist nicht nur ein Ort zum Spielen, sondern auch ein Ort zum Spielen von benutzergenerierten Spielen. Und leider gibt es sehr wenig Mäßigung hinter den Kulissen. Wie bereits erwähnt, waren Videospiele schon immer ein Thema der Meinungsverschiedenheit. Und obwohl es einen Grund zu der Annahme gibt, dass nicht alle Spiele für Kinder gefährlich sind. Das bedeutet auch, dass einige von ihnensind. Hier sind nur einige der Gründe, warum Roblox eine Kindersicherung benötigt…

    • Nutzergenerierte Inhalte:Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Roblox um benutzergenerierte Inhalte. Aus diesem Grund gibt es wirklich keine Möglichkeit zu wissen, was für bestimmte Spieldesigns zu erwarten ist.
    • Keine Moderation:Es tritt nur sehr wenig Mäßigung auf. Und es ist nicht immer unmittelbar. So kann Ihr Kind jederzeit auf ein Spiel stoßen, das völlig unangemessen ist.
    • Unangemessene Gespräche:Ein weiteres großes Anliegen der Eltern ist die offene Kommunikation zwischen Spielern innerhalb und außerhalb von Spielen. Es gibt Geschichten von Kindern, die sexuell vorgeschlagen werden, Cyberbullies und anderen unangemessenen und schädlichen Gesprächen auf der Plattform ausgesetzt sind.

    Auch dies soll nicht heißen, dass Roblox völlig schlecht ist. Und Roblox hat versucht, die Plattform sicherer zu machen. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, das zu tun, was Sie können, um Ihr Kind vor möglichst vielen Gefahren zu bewahren.

    Teil 2. So schalten Sie die Kindersicherung einRoblox

    Der erste Schritt, um sicherzustellen, dass Ihr Kind so sicher wie möglich ist, besteht darin, die Einstellungen für die Kindersicherung von Roblox zu aktivieren. Diese Einstellungen stellen sicher, dass die oben genannten Gefahren behoben werden. So werden sie beispielsweise davor bewahrt, nicht moderierten Inhalten ausgesetzt zu werden. Wenn Sie diese Einstellungen aktivieren, wird ein Filter erstellt (den Ihr Kind nicht versehentlich oder auf andere Weise ausschalten kann),mit dem es nur auf Inhalte zugreifen kann, die bereits kuratiert und als sicher eingestuft wurden. Diese Einstellungen kann auch geändert werden, damit Sie steuern können, wer Ihr Kind kontaktieren darf. Beides werden wir weiter unten demonstrieren.

    Schritt 1Gehen Sie zu Roblox-Einstellungen

    Das wichtigste zuerst. Gehen Sie zu den Roblox-Kontoeinstellungen Ihres Kindes. Dort wählen Sie dieSicherheitRegisterkarte und suchen Sie dieÜbergeordneter PinMöglichkeit. Dieser Schalter muss seinaktiviertdamit Ihr Kind die Einstellungen nicht selbst ausschalten kann.

    • Wenn der Schalter deaktiviert ist, aktivieren Sie ihn und Sie werden aufgefordert, einen Pin zu erstellen. Tun Sie dies und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
    parental control on roblox - how to step 1

    Schritt 2Gehen Sie zu Datenschutzeinstellungen

    Sobald Sie eine Kindersicherung eingerichtet haben, müssen Sie die Kontakteinstellungen des Kontos ändern. Wählen Sie dazu diePRIVATSPHÄRETab und geben Sie Ihre elterliche PIN ein.

    parental control on roblox - how to step 2

    Schritt 3Kontakteinstellungen eingeben

    Nach der erfolgreichen Installation der Aispyer-App auf dem Zielgerät können Sie sich in Ihrem Aispyer-Konto anmelden und den Browserverlauf im Internet verfolgen.

    parental control on roblox - how to step 3

    Schritt 4Gehen Sie zu Sicherheit

    Gehen Sie noch einmal zurück zumSicherheitTab. Dort unterKontobeschränkungenfinden Sie einen anderen Schalter.AktivierenDiese Option wird ebenfalls aktiviert, da ein kontoweiter Filter aktiviert wird, der sicherstellt, dass Ihr Kind keinen ungehärteten Inhalten ausgesetzt ist.

    parental control on roblox - how to step 4

    Teil 3. Tipps und Tricks zu Roblox ParentalControl

    Nur für den Fall, dass Sie immer noch besorgt über die Gefahr sind, die auf Roblox auftreten könnte. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen sollen, sich sicherer zu fühlen. Wir haben Tipps zu den zuvor eingeführten Roblox-Steuerelementen sowie einige Outsider-Tools beigefügt, die Sie möglicherweise zusammen mit diesen Steuerelementen in Betracht ziehen sollten (wenn Sie sich besonders besorgt fühlen.)

    1. Die Kontaktsteuerungen

    Wir haben diese Steuerelemente bereits eingeführt. Aber um sie genauer zu erklären ... Diese Kontakteinstellungen sind nützlich, da sie verhindern können, dass Ihr Kind den Schock oder das Entsetzen gefährlicher Raubtiere erlebt. Sie sind aber auch hier, um Ihr Kind möglicherweise vor Cybermobbing zu schützen. Sie wissen das wahrscheinlich schon, aber Kinder können genauso grausam sein wie Erwachsene. Daher ist es möglicherweise am besten, alle Gespräche in der Roblox-Phase abzubrechen. Besonders wenn Sie sind nicht da, um zu beaufsichtigen.

    roblox parental control - tip 1

    2. Der Roblox-Filter

    Auch dies ist ein Roblox-Steuerelement, das wir bereits eingeführt haben, das jedoch eine Wiedereinführung verdient. Ein Großteil der mit Roblox verbundenen Gefahren hängt mit dem Inhalt der Spiele zusammen. Die meisten Eltern sind verständlicherweise besorgt über die Idee, dass ihr Kind frei ist, Spiele zu spielen, die möglicherweise Inhalte enthalten, die für sie ungeeignet sind. Deshalb ist dieser Roblox-Filter so hilfreich! Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie sicher sein, dass Ihr Kind nur auf die für es geeigneten Spiele zugreifen kann (in Übereinstimmung mit dem Zuständigkeitsbereich der Kuratoren von Roblox.)

    roblox parental control - tip 2

    3. Betrachten Sie ein Tool zur Überwachung der Eltern

    Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, was sich hinter den Kulissen abspielt, sollten Sie ein Tool zur Überwachung der Eltern in Betracht ziehen. Diese sind völlig diskret und ermöglichen es Ihnen, die Aktivitäten Ihres Kindes auf seinen Geräten zu verfolgen, ohne dass dies bekannt ist. Sie sind auch eine hervorragende Möglichkeit, um festzustellen, welchen Inhalten Ihr Kind ausgesetzt ist. Entweder indem Sie den Browserverlauf oder die Gespräche mit Kollegen durchsehen können.

    roblox parental control - tip 3

    4. Verwenden Sie einen App- / Website-Blocker

    Wenn Sie den Zugang Ihres Kindes zu Roblox sperren möchten, gibt es auch Möglichkeiten, dies zu tun. Zu diesem Zweck empfehlen wir die Verwendung eines App-Blockers (Aispyer bietet diese Funktionalität) und eines Website-Blocking-Tools. Auf diese Weise können Sie auch verhindern, dass Ihr Kind anderen potenziell schädlichen Inhalten und Spielen ausgesetzt wird - da die meisten anpassbar sind und Sie Blöcke für alles einrichten können, was Sie für unangemessen halten.

    roblox parental control - tip 4

    5. Betrachten Sie eine kinderfreundlichere Alternative

    Unabhängig davon, ob Sie Roblox blockieren möchten oder nicht, möchten Sie möglicherweise eine Roblox-Alternative einführen, mit der Sie Ihr Kind besser spielen können. Es gibt Dutzende von beliebten, die Ihr Kind genauso genießen kann. Es geht nur darum zu suchen und zu bestimmen, welche Ihrer Meinung nach am besten geeignet sind.

    Teil 4. Verwendung von Aispyer zum Schutz von Kindern vorDanger

    Als zusätzliche Ergänzung haben wir auch eine Demonstration beigefügt, wie Sie Aispyer verwenden können, das bereits erwähnte Tool zur Überwachung und Kontrolle der Eltern. Um arbeiten zu können, muss Aispyer auf dem Gerät Ihres Kindes installiert sein. Nach der Installation haben Sie vollständigen Zugriff auf bestimmte Informationen aus der Ferne. Folgendes ist mit eingeschlossen…

    • Vollständige Verfolgung des Webprotokolls.
    • Verfolgung von Social Media-Aktivitäten.
    • Aufzeichnungen von Textnachrichten und Anrufen.
    • Überwachung ihrer besuchten Standorte über GPS.
    • Und andere Arten von Telefon- oder Online-Nutzungsinformationen.

    Schritt 1Melden Sie sich bei Aispyer an

    Sie benötigen ein Konto bei Aispyer, um die Aktivitäten später überwachen zu können. Beginnen Sie also mit der Einrichtung eines Profils auf der Hauptwebsite (auf die Sie zu einem späteren Zeitpunkt zugreifen können).

    roblox parental control - aispyer1

    Schritt 2Beantragen Sie einen Plan

    Aispyer ist ein kostenpflichtiger Dienst. Sie müssen also eines ihrer Pakete abonnieren, um seine Tools verwenden zu können. Um fortzufahren, ODER überprüfen Sie zunächst alle Funktionen, indem Sie sich die kostenlose DEMO ansehen, die auf der Aispyer-Website verfügbar ist.

    roblox parental control - aispyer2

    Schritt 3Installieren Sie Aispyer auf dem Gerät Ihres Kindes

    Wie bereits erwähnt, muss Aispyer auf dem Gerät Ihres Kindes installiert sein, damit es funktioniert. Informationen dazu finden Sie im unten verlinkten Video-Tutorial.

    URL:https://www.youtube.com/watch?v=2a-y5YW7-t0&feature=youtu.be

    roblox parental control - aispyer3

    Schritt 4Verwenden Sie das Überwachungs-Dashboard

    Sobald das Gerät Ihres Kindes eingerichtet wurde, können Sie mit der Überwachung seiner Aktivität beginnen. Dies umfasst alle zuvor aufgeführten Tracking-Funktionen sowie verschiedene Steuerungsfunktionen (z. B. die Möglichkeit, bestimmte Apps zu blockieren).

    roblox parental control - aispyer4

    Fazit:So richten Sie die Kindersicherung für das Roblox-Konto Ihres Kindes ein

    Als Eltern ist es wichtig, alle potenziellen Gefahren zu verstehen, denen Ihr Kind online ausgesetzt sein kann. Roblox ist nur eines der vielen Dinge, die Sie im Auge behalten möchten. Zum Glück gibt es Kindersicherungen und Tools wie Aispyer, um diese Aufgabe zu erfüllen. Lassen Sie Ihre Optionen offen und Sie werden sicher eine Antwort finden, wie Sie die Unschuld Ihres Kindes besser schützen können.

    Elterliche Kontrolle

    Der sicherste und zuverlässigste Handy-Tracker für Android

    Haftungsausschluss:

    AiSpyer ist ausschließlich für den legalen Gebrauch bestimmt. Es handelt sich um eine Smartphone- und Tablet-Überwachungssoftware, die nur mit dem Ziel der elterlichen Kontrolle ihrer Kinder, von Arbeitgebern zur Überwachung der Geräte, die ihnen gehören und an denen die Mitarbeiter arbeiten, auf einem Gerät, das in Ihrem Besitz ist, und von Ihnen mit der Zustimmung eines Gerätebesitzers eingesetzt werden darf.

    Wenn dies nicht geschieht, kann dies zu einem Verstoß gegen das geltende Recht führen, was schwere finanzielle und strafrechtliche Sanktionen für den Zuwiderhandelnden zur Folge haben kann. Vor der Registrierung, dem Herunterladen, der Installation und der Nutzung der Anwendung solltest du deinen eigenen Rechtsberater in Bezug auf die Rechtmäßigkeit der Nutzung der Anwendung in der von dir beabsichtigten Weise konsultieren. AiSpyer kann nicht haftbar gemacht werden, wenn ein Benutzer sich für die Überwachung eines Geräts entscheidet, zu dessen Überwachung er nicht berechtigt ist; ebenso wenig kann AiSpyer Rechtsberatung bezüglich der Verwendung der Software leisten.


    Copyright © 2021 , AiSpyer Studio. All rights reserved.