AISPYER-DIENSTLEISTUNGSBEDINGUNGEN

1. RECHTLICHE INFORMATIONEN

Diese Nutzungsbedingungen (die „AGB“) werden von AISPYER (dem „Verlag“) herausgegeben, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit einem alleinigen Anteilseigner. Der Verlag kann per E-Mail unter folgender Adresse kontaktiert werden:contact@aispyer.com.

Der Herausgeber besitzt und veröffentlicht die Anwendung und https://www.aispyer.com (im Folgenden „die Website“).

2. GEGENSTAND

Diese AGB legen die Bedingungen fest, unter denen der Herausgeber die Benutzer zur Nutzung der Anwendung und der Website berechtigt.

Der Publisher stellt Benutzern eine Anwendung zur Verfügung, mit der sie die Aktivität ihres mobilen Endgeräts überwachen und aus der Ferne lokalisieren können. Von Zeit zu Zeit kann er auch andere Dienste über die Anwendung und die Site anbieten.

3. DEFINITIONEN

In diesem Dokument haben die folgenden Begriffe, wenn sie mit einem führenden Großbuchstaben dargestellt werden, die unten angegebenen Bedeutungen, unabhängig davon, ob sie im Singular oder im Plural stehen:

"Anwendung":bezeichnet die Anwendung für kompatible mobile Endgeräte, die sich vollständig im Besitz des Herausgebers befindet und von der folgenden Adresse heruntergeladen werden kann:https://www.aispyer.com.

"Benutzerkonto":Bezeichnet den dedizierten persönlichen Bereich des Benutzers auf der Website.

"Benutzer":bezeichnet jede Person, die die Anwendung, die Website und die vom Herausgeber bereitgestellten Dienste verwendet.

„Besondere Geschäftsbedingungen“:bezeichnet alle besonderen Geschäftsbedingungen, wie z. B. Preise, die für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen gelten und vom Benutzer und vom Verlag genehmigt wurden.

„Rechte an geistigem Eigentum“:bezeichnet alle Eigentumsrechte und Interessen jeglicher Art, die der Verlag besitzt oder unter Lizenz hält und die zum Datum dieser AGB bestehen oder sich daraus ergeben, einschließlich derjenigen, die die Anwendung, die Website und die Dienste betreffen ,einschließlich jeder Erfindung, Idee, Verbesserung, Produktions-Know-how, Technologie, Produktionsgeheimnis, Marke, Patent.

"Kennungen":Bezeichnet die Informationen zu Benutzern, die ihre Kennung und das von jedem Benutzer ausgewählte Sicherheitskennwort umfassen, um auf ihre Konten zugreifen zu können.

"Dienste":bezeichnet die Dienste, die der Publisher den Benutzern über die Anwendung bereitstellt.

"Site":bezeichnet die Website des Herausgebers, auf die unter der folgenden Adresse zugegriffen werden kann:https://www.aispyer.com.

4. ANWENDUNG UND DURCHSETZBARKEIT DER AGB

Die Nutzung der Anwendung durch den Benutzer setzt die vorherige Annahme dieser AGB voraus. Die Annahme dieser AGB durch den Benutzer auf elektronischem Wege hat dieselbe Wirkung wie eine physische Unterschrift durch den Benutzer. Durch den Zugriff auf die Website erklärt sich der Benutzer auch damit einverstanden, an diese AGB und alle ihre Bestimmungen bezüglich der Website gebunden zu sein.

Um diese AGB gültig zu akzeptieren, müssen Benutzer über die volle Rechtsfähigkeit verfügen. Andernfalls müssen sie die Genehmigung eines Vormunds haben, wenn ihnen die erforderliche Rechtsfähigkeit fehlt, einen gesetzlichen Vertreter, wenn sie minderjährig sind, oder sie müssen ein Vertretungsmandat besitzen wenn Sie im Namen einer juristischen Person handeln.

Jede Installation der Anwendung und die Annahme der AGB im Namen eines anderen Benutzers setzt die vorherige ausdrückliche und informierte Zustimmung des Endbenutzers der Anwendung voraus. Der Verlag haftet nicht für die Installation und Nutzung der Anwendung ohne vorherige Zustimmung des Endbenutzers.

Der Verlag kann diese AGB von Zeit zu Zeit ändern. Vor dem Datum des Inkrafttretens der neuen Geschäftsbedingungen informiert der Verlag Benutzer, die über ein Benutzerkonto verfügen,über das Datum, an dem die neuen Bestimmungen in Kraft treten sollen. Sollte ein Benutzer nicht innerhalb einer (1) Woche antworten, gelten die vom Verlag vorgeschlagenen Änderungen als von diesem Benutzer akzeptiert.

Sollte der Verlag zu irgendeinem Zeitpunkt keine Bestimmung dieser AGB in Anspruch nehmen, so wird dies nicht als Verzicht auf sein Recht ausgelegt, diese Bestimmung oder eine andere Bestimmung dieser AGB später in Anspruch zu nehmen.

5. ZUGANG ZU DEN DIENSTLEISTUNGEN

Kennungen und Verbindung

Während der Installation der Anwendung müssen Benutzer eine gültige E-Mail-Adresse eingeben. Benutzer müssen außerdem ihre Kennungen erstellen. Sie sollten ein sicheres Passwort wählen und es regelmäßig ändern. Der Benutzer trägt die volle Verantwortung für die Auswahl, Verwendung und Offenlegung seiner Kennungen.

Es liegt in der Verantwortung der Benutzer, die Vertraulichkeit und Sicherheit ihrer Identifikatoren zu wahren. Benutzer müssen den Herausgeber unverzüglich über jede nicht autorisierte Verwendung ihrer Kennungen informieren. Der Verlag haftet nicht für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass ein Benutzer seine Identifikatoren nicht schützen kann.

Im Falle eines Verlusts, Diebstahls, unbefugter Gebrauchs oder des Risikos einer unbefugten Verwendung ihrer Kennungen sollten Benutzer diese unverzüglich ändern und dies dem Verlag mitteilen.

6. VERPFLICHTUNGEN DER BENUTZER

Die Benutzer verpflichten sich, die Anwendung und die Website nach Treu und Glauben und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser AGB in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu nutzen. Darüber hinaus dürfen die Nutzer unter keinen Umständen:

Änderung oder Versuch, die Funktionalität oder Verfügbarkeit der Anwendung und / oder der Website zu ändern;

Verwenden Sie die Anwendung und / oder die Website für illegale Zwecke.

Aktivitäten durchführen, die die Privatsphäre anderer Personen verletzen, z. B. indem die Identität einer anderen Person gestohlen wird;

Korrespondenz oder Kommunikation, die nicht für sie bestimmt ist,ändern, abfangen oder überwachen;

Laden Sie die Anwendung auf das Smartphone eines Dritten herunter, ohne die vorherige informierte, ausdrückliche Zustimmung des Endbenutzers der Anwendung einzuholen.

7. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN (FÜR ZAHLUNGSFÄHIGE DIENSTLEISTUNGEN)

Die Anwendung kann vom Benutzer kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Vorbehaltlich der Annahme der Sonderbedingungen durch den Verlag können Benutzer auch auf bestimmte Dienste zugreifen, die gegen Bezahlung verfügbar sind.

Der Gesamtpreis der von einem Benutzer aufgegebenen Bestellung wird in der Beschreibung der vom Benutzer auf der Website des Herausgebers ausgewählten Angebote angegeben, bevor der Benutzer seine Bestellung bestätigt und bezahlt. Dieser Gesamtpreis lautet auf US-Dollar einschließlich Steuern.

Der Verlag kann seine Preise von Zeit zu Zeit ändern. Die angezeigten Preise gelten daher nur an dem Tag, an dem sie vom Nutzer akzeptiert werden, und gelten nicht unbedingt für zukünftige Transaktionen. Die angegebenen Preise umfassen nicht die Kosten, die für den Zugriff auf das Internet über das mobile Endgerät und / oder den Computer des Benutzers erforderlich sind.

Der Benutzer garantiert dem Verlag, dass er über alle erforderlichen Berechtigungen zur Verwendung der Zahlungsmethode verfügt, die bei der Bestellung von kostenpflichtigen Diensten ausgewählt wurde. Der Vertrag zwischen dem Verlag und dem Nutzer kommt mit Bestätigung der Bestellung durch Zahlung rechtsgültig zustande und ist für sie unwiderruflich bindend.

Der Herausgeber ist berechtigt, den Zugriff des Benutzers auf die Anwendung, die Website und / oder die Dienste zu sperren, wenn er den Herausgeber nicht vollständig oder teilweise bezahlt, falls a Zahlungsausfall oder im Falle von Betrug oder Betrugsversuchen.

8. RÜCKERSTATTUNGSPOLITIK

Bitte lesen Sie unbedingt die Rückerstattungsrichtlinien, bevor Sie Ihre Bestellung abschließen. Sie können sie lesen, indem Sie auf klickenHier.

9. VERFÜGBARKEIT UND UNTERBRECHUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

Vor der Nutzung der Anwendung und / oder der Site müssen Benutzer sicherstellen, dass sie über die technischen und Computerausrüstungen und -einrichtungen verfügen, die zur Nutzung der Anwendung und / oder der Site erforderlich sind. Benutzer sollten außerdem sicherstellen, dass die Konfiguration ihrer Hardware und Software geeignet ist und keine Viren enthält.

Der Herausgeber muss alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um einen ununterbrochenen Zugriff auf die Anwendung, die Website und / oder die Dienste zu ermöglichen. Der Verlag lehnt hiermit jedoch jegliche Haftung für eine Unterbrechung des Dienstes aufgrund einer Störung des Internets, von Fehlern oder Betriebsfehlern ab. Die Anwendung, die Site und / oder die Dienste können auch für geplante Wartungsarbeiten vorübergehend unterbrochen werden.

Der Herausgeber lehnt auch die Haftung für die Nichtverfügbarkeit der Anwendung, der Website und / oder der Dienste aufgrund von Handlungen oder Unterlassungen eines Dritten oder eines Benutzers ab, die außerhalb seiner Kontrolle liegen.

10. KUNDENSERVICE

Für weitere Informationen oder um eine Beschwerde einzureichen, sollten sich Benutzer vorrangig an den Kundendienst des Herausgebers wenden, damit dieser versuchen kann, eine Lösung für das Problem zu finden.

Für weitere Informationen oder um eine Beschwerde einzureichen, sollten sich Benutzer vorrangig an den Kundendienst des Herausgebers wenden, damit dieser versuchen kann, eine Lösung für das Problem zu finden.

Per E-Mail:contact@aispyer.com

11. GEISTIGES EIGENTUM

Alle Inhalte und Elemente der Anwendung, der Website und der Dienste sind durch Urheberrecht, Markenrecht, die für Zeichnungen und Modelle geltenden Gesetze und / oder alle anderen Rechte an geistigem Eigentum geschützt. Diese Elemente sind das ausschließliche Eigentum des Herausgebers. Alle diese Rechte sind der ganzen Welt vorbehalten.

Der Name und die Marke des Herausgebers, die Logos, die Zeichnungen und Modelle, alle stilisierten Buchstaben, bildlichen Marken und alle in der Anmeldung und / oder auf der Website abgebildeten Zeichen sind und bleiben das ausschließliche Eigentum des Herausgebers. Jegliche Verwendung der Firmennamen, Marken und sonstigen Kennzeichen des Herausgebers durch den Benutzer ist strengstens untersagt, es sei denn, der Verlag hat zuvor ausdrücklich zugestimmt.

Der Herausgeber gewährt dem Benutzer hiermit ein nicht ausschließliches Recht zur Nutzung der Anwendung, der Website und der Dienste. Dieses Recht ist streng persönlich und kann unter keinen Umständen an Dritte übertragen oder abgetreten werden. Dieses Recht wird für die Dauer des Abonnements des Benutzers für die Anwendung oder das Anzeigen der Website gewährt und unterliegt der vollständigen Zahlung für alle vom Benutzer bestellten kostenpflichtigen Dienste.

Vorbehaltlich der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung des Herausgebers ist es dem Benutzer untersagt, die Anwendung, die Website und / oder die Dienste in irgendeiner Weise zu reproduzieren, wie z.

Durch die Schaffung von Anpassungen, die Mitgliedern der Öffentlichkeit auf deren Anfrage oder auf andere Weise zur Verfügung gestellt werden, durch Weitergabe, Veröffentlichung, Verbreitung oder öffentliche Offenlegung der gesamten oder eines Teils der Anwendung, der Website und / oder der Dienste oder von alle Elemente, die dem Benutzer vom Verlag zur Verfügung gestellt werden und die durch Rechte an geistigem Eigentum geschützt sind oder wahrscheinlich geschützt sind;

Durch Extrahieren oder Wiederverwenden eines wesentlichen Teils des Inhalts der dem Verlag gehörenden Datenbanken, auch für private Zwecke;

Durch wiederholtes und systematisches Extrahieren oder Wiederverwenden eines Teils des Inhalts der Anwendung, der Website und / oder der vom Verlag bereitgestellten Dienste, auch wenn er nicht von Bedeutung ist, auch für private Zwecke.

12. HAFTUNG

Im Rahmen der gesetzlich zulässigen Grenzen lehnt der Verlag hiermit die Haftung für nachteilige Folgen ab, die sich aus folgenden Umständen ergeben:

Die Nichteinhaltung der Anweisungen zur Installation, Inbetriebnahme und Verwendung der Anwendung durch den Benutzer;

Störungen des Telekommunikations- oder Stromnetzes;

Jede Nutzung der Anwendung und / oder der Website über IT-Geräte oder -Dienste Dritter;

Alle Computereingriffe oder Angriffe, die nicht auf einen Sicherheitsfehler des Herausgebers zurückzuführen sind;

Unfälle oder Naturkatastrophen, die sich auf die Strom- oder Telekommunikationsnetze auswirken (z. B. Überspannung, Blitzeinschläge, Stürme,Überschwemmungen, Feuchtigkeit, Feuer usw.);

Höhere Gewalt gemäß der Bedeutung, die die französischen Gerichte diesem Begriff zuschreiben;

Jede Handlung oder Unterlassung des Benutzers;

Und jedes Ereignis, das nicht dem Publisher angelastet werden kann.

13. RESCISSION

Der Nutzer kann diesen Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von sieben Tagen vor Ablauf seiner Laufzeit kündigen. Danach ist es dem Benutzer untersagt, eine Entschädigung oder Erstattung für bestellte Dienstleistungen zu verlangen.

Der Herausgeber ist berechtigt, jedes Benutzerkonto zu deaktivieren, das seiner Ansicht nach gegen diese AGB verstößt, z. B. wenn ein Benutzer die Anwendung ohne dessen Zustimmung auf das mobile Endgerät eines Dritten heruntergeladen hat. Die Deaktivierung des Kontos stellt keinen Schaden für den Benutzer dar, der keinen Anspruch auf Entschädigung oder Erstattung hat.

Nach Ablauf oder Rücktritt vom Vertrag wird ein Benutzerkonto deaktiviert und die damit verbundenen Daten gelöscht; Benutzer sollten daher alle Sicherungen dieser Daten durchführen, die sie für erforderlich halten.

14. LINKS VON DRITTANBIETERN

Die Anwendung und / oder die Website können Links zu anderen Websites und Diensten enthalten, die nicht vom Verlag veröffentlicht oder kontrolliert werden. Diese haften nicht für den Betrieb, den Inhalt oder ein Element, das auf diesen Websites vorhanden ist oder über diese Websites erhalten wird.

Die Implementierung solcher Links oder der Verweis auf Informationen, Artikel oder Dienstleistungen, die von Dritten bereitgestellt werden, kann und darf nicht als ausdrückliche oder implizite Billigung dieser Websites oder ihres Inhalts durch den Herausgeber interpretiert werden.

15. DATENSCHUTZ

Die Nutzung der Anwendung, der Website und / oder der Dienste durch den Benutzer führt zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten über den Benutzer.

Diese Datenerfassungs- und -verarbeitungsvorgänge werden gemäß den Vertraulichkeitsrichtlinien des Herausgebers durchgeführt.

16. NEWSLETTER

a) Der Newsletter des Herausgebers

Durch Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens erklären sich die Benutzer damit einverstanden, dass der Publisher ihnen einen Newsletter mit Informationen zu seiner Aktivität in einer vom Publisher festzulegenden Häufigkeit und Form sendet.

Durch Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens erklären sich die Benutzer auch damit einverstanden, vom Verlag kommerzielle Angebote für Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, die den bestellten ähnlich sind.

Die Benutzer haben die Möglichkeit, sich vom Newsletter abzumelden, indem sie in jedem Newsletter auf den dafür vorgesehenen Link klicken.

b) Partner-Newsletter

Benutzer, die der Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten (z. B. ihrer E-Mail-Adresse) an die Partner des Herausgebers zustimmen, können von diesen Partnern herausgegebene Newsletter, ob kommerziell oder anderweitig, in den von diesen ausgewählten Frequenzen und in den von ihnen gewählten Formen erhalten Partner.

Benutzer können diese Newsletter jederzeit abbestellen, indem sie in jedem der von diesen Partnern herausgegebenen Newsletter auf den dafür vorgesehenen Link klicken. Andernfalls können sich die Benutzer abmelden, indem sie sich direkt an die Herausgeber des Newsletters wenden.

Der Herausgeber lehnt hiermit die Haftung für den Inhalt, die Daten oder die Form der von den Partnern versendeten Newsletter ab, unabhängig von den Schäden, die dem Benutzer entstanden sind. Jeder Anspruch sollte direkt beim Herausgeber des Newsletters geltend gemacht werden.

18. NULLITÄT

Die Rechte und Pflichten des Nutzers aus diesen AGB sind nicht übertragbar.

Der Verlag kann alle oder einen Teil seiner Rechte und Pflichten aus diesen AGB innerhalb der gesetzlich zulässigen Grenzen frei übertragen, abtreten, delegieren oder an Dritte vergeben.

17. ÜBERTRAGUNG

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB bei Anwendung eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer endgültigen Entscheidung eines Gerichts oder einer Behörde mit entsprechender Zuständigkeit als ungültig angesehen werden, gelten sie als gestrichen und die anderen Bestimmungen bleiben in Kraft.

19. ANWENDBARES RECHT UND BEHEBUNG VON STREITIGKEITEN

Diese AGB unterliegen französischem Recht, ohne die Grundsätze von Gesetzeskonflikten zu berücksichtigen.

Sollte es im Zusammenhang mit dem Inhalt, der Auslegung und / oder der Erfüllung dieser AGB zu Streitigkeiten kommen, kann der Nutzer beschließen, seine Streitigkeiten mit dem Verlag einem vertraglichen Vermittlungsverfahren oder einer anderen alternativen Art der Streitbeilegung zu unterziehen.

Im Falle eines Scheiterns dieses Mediationsverfahrens oder wenn der Benutzer ein Verfahren vor einem Gericht einleiten möchte, gelten die Regeln der US-Gesetze.

Der sicherste und zuverlässigste Handy-Tracker für Android

Haftungsausschluss:

AiSpyer ist ausschließlich für den legalen Gebrauch bestimmt. Es handelt sich um eine Smartphone- und Tablet-Überwachungssoftware, die nur mit dem Ziel der elterlichen Kontrolle ihrer Kinder, von Arbeitgebern zur Überwachung der Geräte, die ihnen gehören und an denen die Mitarbeiter arbeiten, auf einem Gerät, das in Ihrem Besitz ist, und von Ihnen mit der Zustimmung eines Gerätebesitzers eingesetzt werden darf.

Wenn dies nicht geschieht, kann dies zu einem Verstoß gegen das geltende Recht führen, was schwere finanzielle und strafrechtliche Sanktionen für den Zuwiderhandelnden zur Folge haben kann. Vor der Registrierung, dem Herunterladen, der Installation und der Nutzung der Anwendung solltest du deinen eigenen Rechtsberater in Bezug auf die Rechtmäßigkeit der Nutzung der Anwendung in der von dir beabsichtigten Weise konsultieren. AiSpyer kann nicht haftbar gemacht werden, wenn ein Benutzer sich für die Überwachung eines Geräts entscheidet, zu dessen Überwachung er nicht berechtigt ist; ebenso wenig kann AiSpyer Rechtsberatung bezüglich der Verwendung der Software leisten.


Copyright © 2021 , AiSpyer Studio. All rights reserved.